Druckgrafik

Otto Möller entdeckte um 1907/08 die Druckgrafik, während er im Atelier von Lovis Corinth studierte. In der Frühphase vor dem Ersten Weltkrieg bevorzugte Möller die „impressionistischen“ Techniken wie die Radierung und Lithographie, wohingegen ab 1918 der Holzschnitt dominierte.
Informationen zur Handhabung des Werkverzeichnis

Seiten